Der Matratzenstich wird auch Zaubernaht, Leiterstich oder Blindstich genannt. Mit dieser Naht können z.B. Wendeöffnungen unsichtbar zusammengenäht werden. Die Technik des Matratzenstichs besteht darin, dass der Faden leiterähnlich die Stoffe verbindet, wobei die Stiche so gesetzt werden, dass der Fadenverlauf von aussen nicht sichtbar ist.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2021 KreativEcke.info

Sende uns eine Nachricht

Sende uns eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?