Matratzenstich

Der Matratzenstich wird auch Zaubernaht, Leiterstich oder Blindstich genannt. Mit dieser Naht können z.B. Wendeöffnungen unsichtbar zusammengenäht werden. Die Technik des Matratzenstichs besteht darin, dass der Faden leiterähnlich die Stoffe verbindet, wobei die Stiche so gesetzt werden, dass der Fadenverlauf von aussen nicht sichtbar ist.